Rückkehr der RAm
Rückkehr eines Klassikers

Die Züge des ersten europäischen Fernverkehrsstandards Trans Europ Express (TEE), sind heute durchweg legendär. Die schweizerisch/niederländischen Triebwagenzüge der Bauart RAm/DE IV waren mit ihrer Erscheinung ebenfalls ein Hingucker. Der Northlander kehrte 1998 nach Europa zurück. Via Hamburg kamen die von TEE-Classics gekauften Züge wieder nach Europa.
VT 601 zwischen Berlin und Hamburg 1990
Der VT 601 1990 bei der DR im IC-Einsatz

Vom 1. August bis zum 29. September 1990 verkehrte zwischen Berlin und Hamburg ein Triebzug der BR 601 im InterCity-Verkehr. Es wurde damit das nach dem Mauerfall doch noch Realität, was bereits in den 1980er Jahren für den Berlin-Verkehr diskutiert, aber nicht umgesetzt wurde. Eine Zeitrise in 14 Fotos in die Zeiten der Wende.
ICE im Jahr 1991
Als der ICE 1991 seinen ersten Betriebstag hatte...

...sah die Welt bei der Eisenbahn noch deutlich anders als heute gewohnt aus. Den Betrieb bei der Deutschen Bundesbahn prägten meist Fahrzeuge der ersten Beschaffungsgeneration der DB aus den 1960er und 1970er Jahren. Der ICE war ein Zug aus einer anderen Welt und sorgte für Aufsehen.
Stadtbahn für Stade
Als in Stade Straßenbahnen fuhren...

1994 kam im Rahmen eines Schülerprojektes für ein Wochenende ein Zugverband der Karlsruher Zweisystem-Stadtbahn nach Stade. Mit kostenlosen Pendelfahrten zwischen Stade und Horneburg konnte der Projektarbeit ein lebendiger Rahmen geschaffen werden.
Oldies rund um Hamburg
Bonbons für den Fotografen

Zwar wird der Alltag in Hamburg von meist den gleichen Baureihen beherrscht, aber hin und wieder gibt es mal Abwechslung in Hamburg. Wenn alles zusammenpasst, kommen die unterschiedlichsten Fahrzeuge vor die Kamera.
MAN-Schienenbusse auf der AKN
MAN-Triebwagen bei der AKN

Noch bis 1993 setzte die AKN auf der Linie A2 nördlich Hamburgs MAN-Schienenbusse ein, welche hier den Gesamtverkehr bestritten. 1992/93 wurde die A2 umfassend modernisiert, wozu neben neuen Bahnsteiganlagen auch neue Triebwagen gehörten.
Unter Dampf nach Glinde
Unter Dampf nach Glinde

Die Strecke Billbrook – Glinde ist der letzte erhaltene und betriebene Rest der Südstormarnschen Kreisbahn. Bis vor einigen Jahren wurde die Strecke nach Glinde noch gelegentlich touristisch genutzt – im Jahre 2006 am 1. und 2. April.
ICE-V 1988
InterCity-Experimental 1988

1988 wurde die Internationale Verkehrsausstellung (IVA) letztmalig ausgerichtet, sie fand in Hamburg auf dem Messegelände statt. Aus diesem Anlass verkehrte der InterCity-Experimental mehrmals täglich zwischen Hamburg und Bremen.
Zur Übersicht © 2013 Jan Borchers, www.bahnfotokiste.de Nach oben