Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember






1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
30








1. September – 472 maskiert
2. September – nochmal 472-Retro
8. September – 25 Jahre Museumsstraßenbahn des VVM
9. September – Kieler Spezialitäten
12. September – Die Maske hält
16. September – Die Wasserstoffära bei der Bahn beginnt
21. September – Zur Innotrans 2018
22. September – Doppel-Meyer I
23. September – Doppel-Meyer II
30. September – Wolkenstreifen

Sonntag, 23. September 2018 – Doppel-Meyer II

99 1584

Wie zu Reichbahnzeiten üblich hat sich die Oschatzer Bahnhofslok 99 1584 vor den aus Mügeln kommenden Güterzug gesetzt und mit vereinten Kräften fährt der Zug die Steigung in den Bf Oschatz hinauf.

99 1584

Der Schuppen in Oschatz ist seit Aufgabe des täglichen Dampfbetriebes verwaist, Wasser wird bei Bedarf ein Gleis weiter genommen.

99 1584

99 1584 verlässt mit dem Güterzug nach Kemmlitz Oschatz.

99 1584

In Oschatz am Bü Schlachthofstraße. Hier zweigte einst das heute südlich des Bf Oschatz noch erhaltene Regelspurgleis ab, welches zur einfacheren Betriebsführung die örtlichen Betriebe erschloss.

99 1584

In der Döllnitzaue, im Vordergrund die Döllnitzquerung.

99 1574 und 99 1584

99 1574 war zunächst in Oschatz verblieben, um den planmäßigen Mittagszug von Oschatz nach Mügeln zu bespannen. Zwei IV K gleichzeitig in Mügeln in Betrieb, hier im Bf Naundorf, wird es auf absehbare Zeit nicht wieder geben.

99 1584

Nahe Leuben entlang der Döllnitz.

199 030

Der angekündigte Regen ist angekommen und die Fotografen stehen sprichwörtlich im Regen, was aber der Sitmmung keinen Abbruch tut. 199 030 passiert mit dem Nachmittagszug aus Kemmlitz die Fotografen.

99 1574 und 1584

99 1584 setzt anschließend um und der Zug ist für die Parallelausfahrt bereit.

99 1574 und 1584

Das Abschlussfoto der markanten Doppelausfahrt aus dem Bf Nebitzschen, bei dem Starkregen nur noch etwas für Hartgesottene.

Fotos in Google Earth © 2018 Jan Borchers, www.bahnfotokiste.de Nach oben