Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember







1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30





September 2013

5. September 2013 – 1993: Mit der AKN durchs Reichsbahnland
7. September 2013 – Viel Neues im Straßenbahnmuseum Skjoldenæsholm
14. September 2013 – 1998: Bestellter Gothawageneinsatz in Brandenburg
15. September 2013 – ET/EM 171 082 auf alten Spuren
22. September 2013 – Alte Schätzchen in Berlin und Potsdam unterwegs
30. September 2013 – Um die Ecke und doch so fern...





Montag, 30. September 2013 – Um die Ecke und doch so fern...

OHE-V160

Heute galt es das schöne Herbstwetter zu nutzen – zusammen mit einem Hobbykollegen war heute als Ziel ausgegeben "OHE-Güterverkehr". Die OHE hat in den letzten Jahren durch den Verkauf an das Tochterunternehmen der italienischen Staatsbahn NETINERA (rd. 85%, den Rest halten die Anliegerkommunen) einige Umstrukturierungen erfahren, so dass auch der Streckenfortbestand des Stammnetzes längst nicht mehr selbstverständlich ist. Aktueller Einschnitt ist der Verlust des Güterverkehrs auf der Elbmarschbahn Winsen – Niedermarschacht, auf der dreimal wöchentlich im Auftrag von DB Schenker regelmäßiger Verkehr zum Chemiewerk in Niedermarschacht und zur Kaliumladung in Tönnhausen gefahren wird. Zum 31. Dezember 2013 sind die Verkehre gekündigt worden, die DB fährt hier künftig – auf OHE-Gleisen – selbst.
Für mich war bisher das OHE-Netz noch weitgehend Neuland (neuerdings ein geflügeltes Wort...). Obwohl praktisch um die Ecke, habe ich mich bisher um die Verkehre der OHE wenig gekümmert – eben die Selbstverständlichkeiten um die Ecke... "Just in time" war die Ankunft bei Niedermarschacht, wo die 2002/03 im Werk Chemnitz modernisierte ehemalige 216 121 der DB und jetzt als 200085 bezeichnete Lok vom Typ DH 1504 mit ihrem Kesselwagenzug das Örtchen Eichholz verlassen hat und die Ilau quert.

OHE-V160

Bei Fahrenholz wechselt die an der Ilmenau entlangführende Elbmarschbahn von der Deichkrone auf die landseitige Deichfußseite. OHE 200085 passiert die idyllische Szenerie.

OHE-V160

Der Zug erreicht Tönnhausen und wird nach Erreichen des Bahnhofs Winsen Süd um Kaliwagen aus der Umladung an der Ilmenau ergänzt.

OHE-V160

Aus den nur noch zu Abstellzwecken genutzten Gleisen der Umladestelle Tönnhausen waren einzelne Kesselwagen herauszurangieren, dieses übernahm die 200085 nach abstellen ihrer Kesselwagen.

OHE-V160

In den Bahnhof Winsen Süd fährt 200085 mit ihrem Zug ein und wird nach einer Spitzkehre auf die Luhebahn nach Hützel wechseln.

OHE-V160

Die Luhebahn in Richtung Hützel wird ab Januar 2014 ohne regelmäßigen Verkehr sein, denn die DB wird die Bedienung von Niedermarschacht von Maschen aus übernehmen und OHE-Gleise erst ab Winsen befahren. Durch den in Anbetracht der deutlich tiefer stehenden Sonne bereits deutlich abgeschatteten Bahnhof Luhdorf rollt der um die Kaliwagen verlängerte Zug und zusätzlich mit der V90P 160075 bespannte Zug gen Soltau.

OHE-V160

Bei Eyendorf im Abendlicht der Zug von 200085 und 160075 in Doppelstraktion bespannte Zug.

OHE-V160

Im letzten Sonnenlicht erklimmt unter Volllast von 3000 kW Antriebsleistung der Zug auf den letzten Kilometern der Luhebahn die Steigung vor Hützel.

Fotos in Google Earth © 2013 Jan Borchers, www.bahnfotokiste.de Nach oben