Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember






1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
30
31







3. Oktober – Kurz nach Aumühle
9. Oktober – Verkehrshistorischer Tag
14. Oktober – Dies und das unter der Woche
15. Oktober – Tramfantag im Hannoverschen Straßenbahnmuseum
23. Oktober – Leichenschmaus in der Prignitz
29. Oktober – Herbstspaziergang in Hamburg





Sonntag, 9. Oktober 2016 – Verkehrshistorischer Tag

TU2 8762

Zum 16. Mal fand am 9. Oktober der Verkehrshistorische Tag statt, wie in den letzten Jahren üblich gehörte der Fotograf zum Zugpersonal der historischen T-Wagen und Fotos waren nur sehr eingeschränkt möglich. Dirk Bahnsen fotografierte die zweite Runde der T-/TU-Wagen an der Hst Landungsbrücken, der TU2 8762 führte und passiert die Brücke Helgoländer Allee – das linke Spitzenlicht wollte am Sonntag öfter nicht leuchten, mit "Digital-Licht 2.0" war das Problem beseitigt...

TU2 8762

Während der Pause konnte der TU2 8762 in der Moorkampkurve bei fast unterirdischen Lichtverhältnissen bildlich festgehalten werden. Bis 1973 fuhren hier noch die Züge der U2 nach Hagenbecks Tierpark, seit 1965 im Zusammenhang mit dem Umbau der Hst Schlump eingleisig. Nicht viel anders dürfte es hier zu Zeiten der planmäßigen TU2-Einsätze nach Hagenbecks Tierpark ausgesehen haben – von der Farbe der T-Wagen einmal abgesehen.

LB6 074 und AL1 015

Zwischenzeitlich fuhr noch der Schienenreinigungszug gen Hagenbecks Tierpark. Der Wasserdruck von bis zu 500 bar lässt das Wasser zu feinem Sprühnebel werden.

DT3 831

Noch gehört der DT3 auch an Wochenenden zu den alltäglichen Fahrzeugen. In den kommenden Monaten wird sich dieses jedoch gründlich ändern und der DT3 aus dem Regelumlauf genommen. Ab Sommer 2017 ist vorgesehen, den DT3-Einsatz auf die absoluten Verkehrsspitzen zu reduzieren. Der DT3 831 gehört nicht zu den zu modernisierenden DT3, so dass seine Zeit bald abläuft. Die ersten zu modernisierenden DT3 (in Form der DT3 873 und 905) werden vmtl. um den Jahreswechsel 2016/17 wieder in Hamburg eintreffen.

T1 11

Der Wagen 11 ist der älteste in Deutschland betriebsfähig erhaltene U-Bahnwagen. Der 1911 gebaute Wagen erlitt bei dieser Fahrt einen Schaden, der einen weiteren Einsatz ausschloss. Nach Zustimmung durch den Betriebsleiter konnten die Fahrten jedoch in um einen Wagen verkürzter Form fortgeführt werden. Hier fährt der Wagen 11 auf seiner vorerst letzten Fahrt in die Hst Schlump ein.

TU2 8762

Ausblicke. Spontan entstand dieses Foto aus dem rückwärtigen Fahrerraum heraus auf die Kurve am Rödingsmarkt mit der früheren Oberfinanzdirektion, welche in den kommenden Monaten zum Luxus-Hotel umgebaut werden soll. Gerade liegt immer im Auge des Betrachters...

Fotos in Google Earth © 2016 Jan Borchers, www.bahnfotokiste.de Nach oben